Herzlich Willkommen


Wir nähen momentan für das Brustzentrum im St. Anna Hospital in Herne, für die Frauenklinik des EVK Herne , für das Marienhospital in Herne , für die senologische Abteilung im EVK Gelsenkirchen , für das St-Barbara-Hospital in Gladbeck, die Palliativstation des EVK Herne und für das Brustzentrum im Prosper Hospital Recklinghausen.

Wir freuen uns, dass wir auch hier viele Herzkissen an betroffene Frauen weitergeben können.


Ganz herzliche Grüße

Conny

für das Herzkissenteam Herne

Sonntag, 30. Januar 2011

Stoffe aus Gelsenkirchen

Am Freitag war Daniela aus Gelsenkirchen bei mir und hat mir sehr schöne Stoffe für unsere Herzkissen mitgebracht. Sie hatte von unserer Aktion gehört und spontan beschlossen uns zu unterstützen. Besonders habe ich mich auch über eine Menge Füllwatte gefreut, da die ja bekanntlich sehr begehrt bei uns ist :o).
Leider streikte wieder einmal meine Kamera und ich muß die Bilder nachreichen.

Ganz herzlichen Dank und an Daniela und Ihre Freundin, die auch Stoffe für uns mitgegeben hatte.

Viele Grüße

Conny

Sonntag, 16. Januar 2011

Das erste Stopftreffen....

.... so sehen 106 gestopfte Herzkissen aus !!!


Und so sehen die fleißigen Menschen aus, die diese Kissen gestern gefüllt und zusammengenäht haben.
Hier sehen wir
Brigitte, Michael, Edith, Anke, Doris,Inge,Claudia, Inge,die sitzende Ingrid, Tom und mich.
Auf diesem Gruppenfoto fehlt noch Katrin.

Claudia von den Bärenfreunden rief mich vor einiger Zeit an und bot uns einen Gruppenraum der IKK Herne für eine größere Stopfaktion an.
Ich freute mich natürlich sehr über dieses Angebot und wir verabredeten direkt den
15. 01.2011.
Als ich dann aber noch die Nachricht erhielt, das die Bärenfreunde gleich mit sechs Frauen dabei sein werden, war ich gerührt und geschüttelt.


Links im Bild sehen wir das Kunstwerk von Michael neben seinem Schöpfer.
Man sieht die Stimmung war prächtig.

Hier die Bärenfreunde und rechts Brigitte, die mit Michael extra aus Wesel angereist sind.


Brigitte sorgte für neue Kissenhüllen und Edith verschloß fleißig mit uns anderen die Herzkissen.



Hier unsere Stopfstation. Die Idee das Stopfen und das Zusammennähen zu trennen hat sich als sehr wirtschaftlich erwiesen. Unsere Jungs und Katrin haben zeitweise richtig im Akkort gearbeitet.


Ihr Lieben, ich danke Euch allen für den Einsatz. 106 gestopfte Kissen, dass nenne ich einen Erfolg. Mit so einer großen Stückzahl habe ich in meinen kühnsten Träumen nicht gerechnet.
Brigitte, Michael und Edith brachten auch noch Geschenke in Form von Füllwatte mit.
An diesem Tag haben wir 11 neue Kissenhüllen genäht und Brigitte hat 22 von zuhaus mitgebracht.
Am Vortag habe ich auch noch 6 Kissenhüllen von Beatrice aus Ibbenbüren bekommen.
Vielen Dank auch dafür!

Diese Aktion hat mir so viel Freude gemacht, dass ich plane ein mal im Monat in einem kleineren Rahmen ein Näh- und Stopftreffen zu veranstalten,
da das "zusammen-Nähen" einfach klasse ist.

So nun setze ich mich gleich noch an die Maschiene, weil die Kissenhüllenvorräte jetzt langsam zur Neige gehen und ich doch vorbereitet sein möchte für alle Fälle.

Nochmals lieben Dank an alle!!!

Ganz viele Grüße

Conny

Freitag, 7. Januar 2011

Kaum zu glauben !

Gesten haben Michaela und Kerstin mich sehr überrascht und mit einem Award beglückt.
Ich hatte keine Ahnung was das ist, aber lest selbst und freut Euch mit mir.
Vielen Dank Euch Beiden!
Hier die Anleitung:

Du bist auserwählt worden & möchtest teilnehmen?
*Erstelle einen Post, indem du das Liebster-Blog-Bild postest & die Anleitung reinkopierst (= der Text den du gerade liest). *Außerdem solltest du zum Blog der Person verlinken, die dir den Award verliehen hat & sie per Kommentar in ihrem Blog informieren, dass du den Award annimmst & ihr den Link deines Award Posts da lassen. *Danach überlegst du dir 3- 5 Lieblingsblogs, die du ebenfalls in deinem Post verlinkst & die Besitzer jeweils per Kommentarfunktion informierst, dass sie auserwählt wurden und hier ebenfalls den Link des Posts angibst, in dem die Erklärung steht.

Liebe Bloggerinnen:
Das Ziel, dieser Aktion ist, dass wir unbekannte, gute Blogs an's Licht bringen. Deswegen würde ich euch bitten, keine Blogs zu Posten, die ohnehin schon 3000 Leser haben, sondern talentierte Anfänger & Leute, die zwar schon eine Weile bloggen, aber immer noch nicht so bekannt sind.Diesen Award gebe ich gerne weiter und zwar an:
Ich hoffe Ihr freut euch genauso wie ich und gebt den Award weiter.
Ganz liebe Grüße
Conny