Herzlich Willkommen


Wir nähen momentan für das Brustzentrum im St. Anna Hospital in Herne, für die Frauenklinik des EVK Herne , für das Marienhospital in Herne , für die senologische Abteilung im EVK Gelsenkirchen , für das St-Barbara-Hospital in Gladbeck, die Palliativstation des EVK Herne und für das Brustzentrum im Prosper Hospital Recklinghausen.

Wir freuen uns, dass wir auch hier viele Herzkissen an betroffene Frauen weitergeben können.


Ganz herzliche Grüße

Conny

für das Herzkissenteam Herne

Samstag, 10. Dezember 2011

Ein paar Wochen vor Weihnachten...

...wurden die Herzkissen rund um Herne trotz der doch recht arbeitsreichen Zeit reich bedacht.


Silke aus dem Taunus hat uns im November diese wunderschönen Kissen zukommen lassen.


Die Farben und Muster der Stoffe strahlen deutlich schöner als auf dem Bild.
Liebe Silke vielen Dank, dass Du uns so kontinuierlich unterstützt!

Anfang November durfte ich auch von der Tagesstätte Nachbarn e.V. aus Herne diese liebevoll gefertigten Kissen fix und fertig abholen.
Sie wurden von den Besuchern der Einrichtung innerhalb einer Gemeinschaftsarbeit genäht.
Ich durfte im Vorfeld an einem Kaffeetrinken von uns erzählen und stieß auf rege Begeisterung für unsere Sache.
Liebe Mitstreiter der Tagesstätte Nachbarn e. V. lieben Herzlichen Dank für Ihr Engagement!

Roswitha aus Herne hatte bereits im November wieder 21 Kissen beigetragen.
Auch sie füllte alle Kissen und somit waren sie fertig für die nächste Auslieferung.
Liebe Roswitha auch Dir danke ich herzlich für Deinen kontinuierlichen Einsatz!

Beim letzten Stopftreffen überraschte mich Marianne aus Gelsenkirchen mit diesen bezaubernen 20 Kissen. Direkt am nächsten Tag machten sie die bei uns übliche Fahrt durch die Wama und gehen noch im Dezember auf die Reise in unsere Häuser.

Das ist aber noch lange nicht das Ende.
Beim Novembertreffen war Gertrud aus Gelsenkirchen zum ersten mal dabei und brachte 10 wunderschöne Kissenhüllen mit. Da Christiane und Gertrud so fleißig stopften, ist im Eifer des Gefechts leider kein Bild entstanden. Insgesamt stopften wir 59 Kissen, die ich an dem Abend und in der Folge dann zusammen genäht habe.

Auch das Dezembertreffen war sehr erfolgreich.
Eva aus Herne brachte nicht nur Sohn Leo mit (der wie wild mitstopfte :o), sondern sie trug auch noch 28 genähte Kissenhüllen bei.
Hanny aus Herne brachte zum wiederholten Mal 15 Kissenhüllen von Edeltraut mit.
So und jetzt kommts....
An diesem Tag haben Christiane, Bettina, Hanny, Eva und nicht zu vergessen Leo und Tom
123 Kissen gestopft.
Edith und ich konnten natürlich nicht nachkommen mit dem zunähen, aber werden das in den nächsten Wochen in aller Ruhe nachholen.
Unglaublich ...was???!
Hi,hi, vielleicht noch ein Wort zu Bettina....
Sie ist unsere Verbindungsschwester zum Marienhospital und war an diesem Tag eigentlich nur zur Abholung der nächsten Lieferung gekommen, doch eh sie sich versah, hatte Christiane sie in unsere "Herzkissenstopfproduktionskette" eingeschleust :o).



Wie bereits angedeutet bekam das Marienhospital in Herne in diesem Monat 30 Kissen von uns und gleich fahre ich in das Prosperhospital nach Recklinghausen um 45 Kissen an Schwester Melanie weiter zu leiten.


Insgesamt haben wir dann 936 Kissen an betroffene Frauen weitergeben dürfen!Ich bin aber sicher, dass wir in diesem Jahr noch die 1000 überschreiten werden.



Bei so vielen Neuigkeiten könnt Ihr Euch vorstellen, dass ich überwältigt bin.
Da bleibt mir nur allen Mitstreitern nochmals ganz herzlich zu danken und weiterhin eine gesegnete Weihnachtszeit zu wünschen.

Herzlichste Grüße
Conny





Dienstag, 1. November 2011

Nach langer Blogpause...

....versuche ich die Aktivitäten der letzten Monate mal nachzutragen.

Am 09.09.2011 waren wir ein Jahr alt!

In kleiner Runde trafen wir uns zum Stopfen und natürlich um den von Monika mitgebrachten Kuchen zu genießen.


Und natürlich hatten wir auch wieder eine Abgabe.

Diese Kissen gingen am 14.10.2011 in das EVK Gelsenkirchen.

90 Kissen auf einen Haufen sehen wirklich beeindruckend aus finde ich.


Frau K. aus Herne schenkte uns diese sehr schön gemusterte Bettwäsche um wieder neue Herzen nähen zu können. Sie hatte durch eine Bekannte von uns erfahren und kontaktierte mich daraufhin. Vielen Herzlichen Dank!


Bei der Oktoberabgabe bekamen wir zudem diese wunderschönen Stoffe von einer Patientin geschenkt. Auch an Sie ein herzliches Dankeschön.

Gestern durfte ich aus Bochum bei Doris SCH. 13 liebevoll genähte Kissenhüllen abholen.
Zudem bedachte uns Doris noch mit dem Füllmaterial für ca. 60 Herzkissen.
Gestern Abend habe ich sie direkt gefüllt, sodass sie in der nächsten Abgabe dabei sind.
Ganz herzlichen Dank Ihnen.


Auch von Roswitha aus Herne durfte ich bereits im September 21 gefüllte Kissen abholen.
Die Kissen sind teilweise aus geschenkten Stoffen und teilweise aus eigenen.
Sie überrascht uns immer wieder, durch die Dreingabe von kleinen Handschmeichlerherzen, die sie aus den Resten fertigt.
Liebe Roswitha vielen Dank für Ihr kontinuierliches Engagement!.


Auch Edith war wieder einmal fleißig. Neben den normalen Stopftreffen findet sie immer wieder Zeit neue Herzen zu nähen. Die verwendeten Stoffe sind teilweise aus unserem und teilweise aus ihrem eigenen Fundus. Liebe Edith gaaaanz lieben Dank!!!


Normalerweise veröffentliche ich meine eigenen Werke ja nicht, aber diese Stoffe sprechen einfach für sich und es hat großen Spass gemacht sie zu nähen.




So nun bleibt mir noch ein sehr herzliches Dankeschön an alle zu sagen, da wir allen Grund haben sehr stolz auf uns zu sein. Ein Jahr Herzkissen rund um Herne ist vorrüber und wir waren wirklich erfolgreich.

Wir haben seit September 2010 862 Kissen verschenken dürfen und freuen uns sehr darüber.


Den Sommer über hatten wir keine festen Stopftreffen, da die Urlaubszeit dies nicht immer erlaubte. Da aber die Abgaben weiterliefen hatte Tom und ich eine Menge Programm und so kam die lange Postingpause zustande. Ich hoffe Ihr seht es mir nach.

Nun sage ich bis bald und herzliche Grüße

Conny

Donnerstag, 4. August 2011

Trotz der Ferien reges Treiben bei den Herzkissen in Herne

Roswitha aus Herne war wieder einmal fleißig und ich durfte diese 17 fertig gestopften Kissen von ihr abholen.

Liebe Roswitha ich danke Ihnen sehr für Ihren Einsatz!


Helene aus Arnsberg sendete uns wieder 84 Kissenhüllen zu. Leider momentan hier noch ohne Foto, wird aber ganz bald nachgereicht. Stöffchen legte sie zudem dazu.

Auch Doris übergab mir heut`22 Kissenhüllen aus geschenkten Stoffen, die sie und ihre Freundin Edeltraut für uns aus geschenkten Stoffen genäht hat.

Euch auch ein herzliches Dankeschön!
Und auch über neue Stoffe können wir uns freuen.
Sowohl im Anna Hospital als auch im Marienhospital durften wir abgegebene Stoffe in Empfang nehmen. Sie wurden in den Abteilungen für uns abgegeben.
Den unteren hat Doris als Dreingabe dazugelegt.
Zudem hat uns Claudia eine riesen Freude gemacht. Sie schenkte uns eine Schneidemaschine, sodass wir unsere Flyer jetzt zuhaus gekonnt und flink selbst zuschneiden können, welches für uns die Produktion der Flyer deutlich erleichtert.
Liebe Claudia vieeeeelen Dank dafür!

Ja und da waren ja auch noch einige Abgaben in den letzten Wochen.

Der Reigen begann im Marienhospital, dort durften wir wieder 30 Kissen an Schwester Bettina abgeben. Sie und ihre Kolleginnen nahmen sich Zeit für uns und so konnten wir ein wenig ins plaudern kommen.

Im Anna Hospital wurden wir wie gewohnt mit einem strahlenden Lächeln von Schwester Mariola empfangen und brachten ihr 60 Kissen mit.

Morgen früh fahren wir dann ins EVK Gelsenkirchen und haben 90 Kissen im Gepäck.

Macht zusammen eine Abgabe von 180 Kissen innerhalb von 14 Tagen.

Wir bekamen heute von einigen Ärztinnen des Prosper Hospitals wirklich ermutigende Rückmeldungen im Bezug auf unsere kleinen Anhänger.

Wir heften sie an die Herzen und versehen sie mit einem kleinen persönlichen Gruß von uns.

Dies hat uns sehr bestätigt in unserem Entschluß nicht auf die kleinen Mutmacher zu verzichten, die im übrigen fast ausnahmslos von Christiane gefertigt werden und von Beginn an von Somamones Bunte Welt zu einem... na sagen wir Herzkissensupersonderpreis geliefert werden, von daher noch einmal auch lieben Dank an Frau Braun!!!

Ich freue mich sooooo sehr über die regen Aktivitäten der sehr unterschiedlich agierenden Mitstreiter unserer Aktion, weil ohne SIE alle wäre die

Herzkissen Aktion rund um Herne

nicht so erfolgreich!!!

Ganz herzlichen Dank dafür!

Liebe Grüße

Conny

PS: Frau Cornelia........könnten Sie mich bitte noch einmal anrufen? Ich habe leider Ihre Nummer nicht mehr. Herzlichen Dank.

Samstag, 2. Juli 2011

Neue Stoffe und Herzkissen haben wir erhalten

Gestern abend besuchte ich Eva und wir "tauschten" :o) wieder Stoffe gegen Herzen ein. Will sagen ...die fleißige Eva hat wieder einmal 12 Herzen aus Stoffgeschenken genäht und ich durfte Ihr Stoffe für weitere Herzkissen da lassen.


Liebe Eva Dein kontinuierlicher Einsatz ist einfach klasse!!!


Vielen Dank.


Wie bereits beschrieben haben wir Stoffe im EVK Gelsenkirchen mitnehmen können. Nina hatte durch das Krankenhaus ein Herzkissen von uns bekommen und sich mit einer sehr schönen Karte bei uns bedankt und obendrein noch diese wunderschönen Stoffe beigetragen.


Ganz herzlichen Dank dafür!


Insgesamt 101 Kissen hat uns Ruth zukommen lassen. Die oberen dreißig hat sie aus eigenen Stoffen gefertigt und die unteren 71 aus Stoffgeschenken, die ich ihr Zugesendet habe.

Und damit nicht genug... für jedes große Herz hat sie noch ein kleines dazugelegt.

Liebe Ruth ich bin überwältigt und bedanke mich sehr bei Dir für Deinen außerordentlichen Einsatz.


Bereits in der letzten Woche durfte ich von Roswitha einer neuen Mitstreiterin aus Herne diese 8 farbenfrohen Kissen abholen. Sie waren bereits fix und fertig und kommen direkt in den Bestand der bald vergebenen Herzkissen.


Auch Ihnen Frau Roswitha H. Lieben Dank für Ihre Mühe!


Viele Grüße


Conny

Freitag, 1. Juli 2011

Abgaben im Juni

Hier habe ich wieder einmal ein paar fertige Kissen fotografiert, die ich in den vergangenen Wochen gestopft und geschlossen habe, sodass die Mitstreiter, die uns immer wieder Stoffe schenken auch die Ergebnisse zu Gesicht bekommen.
Und so sehen 195 verpackte Kissen aus :o).
Bereits am 16.06.2011 durfte ich wieder 90 Herzkissen ins EVK Gelsenkirchen bringen.
Wir wurden sehr herzlich empfangen und durften auch ein paar Stoffe als Beitrag für neue Kissen mitnehmen (Bilder dazu im nächsten Posting).
Zudem habe ich heute weitere 30 Kissen ins Prosper Hospital nach Recklinghausen gebracht.
Auch hier war die Begeisterung groß und die Rückmeldungen der Patienten motivieren uns immer wieder sehr.
Liebe Grüße
Conny




Dienstag, 31. Mai 2011

Neues Krankenhaus und wieder Herzkissen von Helene aus Arnsberg

Sehr spontan bin ich einer Anfrage des Prosper Hospitals in Recklinghausen nachgekommen und wir haben uns ebenso spontan entschlossen jetzt auch nach Recklinghausen unsere Herzen zu verschenken. Herr Weichert und Frau Betha (im Bild) haben mich mit Frau Dr. Siegert- Terzaki sehr herzlich empfangen und über die Herzen und deren Entstehung geplaudert.

Wir freuen uns sehr darüber!

In der letzten Woche bekam ich wieder ein Überraschungspaket von Helene aus Arnsberg mit 46 Kissenhüllen. Leider habe ich noch kein Foto gemacht, wird aber schnellstmöglich nachgereicht.

Liebe Helene ich bedanke mich sehr herzlich bei Ihnen!!!
Viele Grüße

Conny

Freitag, 20. Mai 2011

Monatliches Treffen im Mai und neue Herzkissen

Gestern war es wieder soweit. Hanny, Tanja Edith und ich haben uns gestern zum allmonatlichen Stopfen getroffen. In gemütlicher Runde haben wir ganze 43 Herzen geschlossen.

30 davon waren aber bereits gestopft, sonst glaubt uns das ja kein Mensch :o))).

Euch dreien vieeeelen Dank für Euren Einsatz und natürlich für den schönen Abend .

Fast vergessen...Tanja hat die Füllwatte für 7 Herzen heimlich beigetragen :o).

Diese 25 wunderschönen und farbenfrohen Herzen habe ich von Maria aus dem Kreis Offenbach bekommen. Sie hat auch noch die Füllwatte für 28 Herzen dazugelegt.

Liebe Maria...vieeeeelen Dank!


Liebe Grüße

Conny

Dienstag, 26. April 2011

Stopftreffen vom 21.04.2011

Könnt Ihr Hanny erkennen?!

Nein natürlich nicht. Sie versteckte sich immer hinter "Ihrer" Mauer gestopfter Kissen :o)

Also mir wären die Hände abgefallen, wenn ich sooooo viele Kissen auf einmal hätte gestopft.

Zudem hat sie noch die Füllwatte für gut 10 Herzkissen beigetragen.

Claudia, Tanja und ich haben dann unsere Schätze zugenäht.

Die links im Bild liegenden Kissen mit den Melonenmuster hatte Claudia mitgebracht.

Die sehen wirklich frisch und fruchtig aus :o))).

Die restlichen Kissen habe ich am Folgetag noch geschlossen und so können wir wieder

37 fertige Herzkissen in unseren Vorrat geben.

Allen Mitstreitern herzlichen Dank!

Viele Grüße

Conny

Kissen von Beatrice aus Ibbenbüren und Helene aus Arnsberg




Frau Helene F. aus Arnsberg versendete bereits in der letzten Woche 65 Kissenrohlinge an uns.

Die Vielfältigkeit der Muster ist abermals unglaublich.


Und auch Beatrice aus Ibbenbüren nähte wieder einmal wunderschöne

Herzkissen für unsere Aktion

...47 an der Zahl...

Gerade die Stoffe in rose fühlen sich superweich und kuschelig an.


Ich bedanke mich sehr herzlich bei Euch beiden und bin immer noch überwältigt über so viel Engagement.


Ganz herzlichen Dank!


Conny

Dienstag, 19. April 2011

Dritte Abgabe im St. Anna Hospital





Heute durften wir wieder 60 Herzkissen im Anna Hospital abgeben.
Schwester Mariola und Herr Dr. Ergönenc empfingen unsere Werke wieder einmal mit Freude und bedankten sich sehr herzlich bei den fleißigen Näherinnen.


Auch ich sage noch einmal Danke für das große Engagement aller Mitstreiter.


Ohne Euch wäre die Herzkissen Aktion rund um Herne nicht so erfolgreich.


Viele Grüße


Conny

Sonntag, 17. April 2011

Unerwartete Stoffgeschenke

In dieser Woche bekamen wir sehr großzügige Stoffgeschenke.

Diese sehr feinen Stöffchen bekamen wir von Frau W. vorbei gebracht. Und Christine brachte uns diese Menge an Stoffen, aus denen wir wieder viele Herzkissen herstellen können. Eine Freundin von ihr und Frau R. gaben die Stoffe an sie weiter um sie für die Herzkissen zu verwenden. Recht herzlichen Dank an alle Damen die , die Herzkissen wieder einmal bedacht haben Ganz liebe Grüße Conny

Sonntag, 10. April 2011

Herzkissen aus Arnsberg angekommen


Helene schickte uns in dieser Woche 45 wunderschöne Kissenhüllen.

Zudem legte Sie diese unglaublich schöne Karte mit ein paar lieben Worten hinzu, die ich Euch nicht vorenthalten möchte Sie ist Schneiderin und ist durch ihre Kirchenzeitung auf uns aufmerksam geworden.

Nochmals herzlichen Dank Helene für Ihren großzügigen Einsatz in Sachen Herzkissen!

Viele Grüße

Conny

So schnell ging er vorrüber...

...unser Näh- und Stopftag der Herner Gesundheitswoche.

Wieder einmal stellte uns die Vereinigte IKK Herne einen Ihrer Räume zur Verfügung um wie schon beschrieben unser Stopftreffen zu veranstalten. Und damit nicht genug, einige Mitarbeiter nahmen sich eine Weile Zeit und nähten mit uns an den Kissen.

Hier sehen wir Claudia, Nina und Nadine.

Vielen Dank an das IKK Team für die umfangreiche Unterstützung !

Bereits um 11:00 Uhr kam Annette und im Anschluß Silke, die sich im Vorfeld schon bei mir gemeldet hatten um Ihre Mitarbeit an unserer Aktion anzukündigen.

Sie brachten 6 selbstgenähte Kissenhüllen mit und füllten sie.

Auch Tanja war wieder einmal fleißig dabei. Sie überraschte uns mit einem Kuchen und 4 selbstgenähten Kissenhüllen.

Zudem brachte Doris 5 Hüllen einer Freundin vorbei.

Mein ganz besonderer Dank geht an Christiane, die den gesamten Tag vor Ort war!


An alle Mitstreiter ein großes Dankeschön, ohne Euch/Sie wäre


die Herzkissen-Aktion rund um Herne


nicht so erfolgreich!!!


Viele Grüße


Conny Klinzmann


Samstag, 2. April 2011

Herner Gesundheitswoche


Bitte auf das Bild klicken Es geht immer ein Stückchen weiter und ich bin überrascht wie viele Menschen uns auf so vielfältige Weise unterstützen.

So bekam ich von der IKK Herne das Angebot im Rahmen der Herner Gesundheitswoche einen Stopf- und Nähtag in ihren Räumen zu veranstalten.

Stoffe und Füllwatte sind eingekauft und verstaut...

es kann also losgehen :o)))

Ich würde mich sehr freuen, wenn der eine oder andere ein Stündchen Zeit hätte....

....es ist geplant in gemütlicher Runde Kissen zu fertigen.

Zuschnitt, Nähen, Stopfen, Kissen schließen und vieles mehr, was zur Herstellung unserer schönen Kissen nötig ist.

Ich will sagen, dass nicht nur passionierte Näherinnen an diesem Tag gefragt sind, sondern allerlei Tätigkeiten zur Produktion unserer Herzkissen benötigt werden. Ich bin schon sehr gespannt!

Die Veranstaltungsdaten entnehmen Sie bitte oben.


Herzliche Grüße


Conny Klinzmann

Unglaublliche zwei mal...

....bekamen wir in diesem Monat von der Firma


diese bezaubernden Stoffgeschenke.

Und damit nicht genug! Die Mitarbeiter der Firma schenkten uns auch noch die Füllwatte für

56 Herzkissen.

Bei so viel Engagement fehlten mir offen gestanden die Worte!

Ganz herzlichen Dank für die Beteiligung an unserer Aktion!

Mit sehr herzlichen Grüßen

Conny Klinzmann


Sooo viele Herzen....

...kamen in dieser Woche bei mir an.

Am 24.03.2011 war wieder unser

"ein mal im Monat Treffen für die Herzen"

bei mir und Doris und Edith nahmen geschenkte Stoffe mit

und brachten mir bereits eine Woche später diese wunderbaren Rohlinge vorbei.

Zusammen nähten die zwei 38 Herzen.


Leider habe ich es wie so oft versäumt Fotos zu machen von dem Treffen und so berichte ich heute ohne Beweisfotos :o)))), dass Edith, Doris,Hanni, Christiane und ich von 18 bis 21 Uhr wieder sehr fleißig gestopft und zugenäht haben :o)))) Diese wunderbar bunten Herzen, 16 an der Zahl schenkte uns Eva, die sich zum wiederholten mal an unserer Aktion beteiligt. Ich bin schon sehr gespannt wie diese fröhlichen Farbenkissen gestopft anzusehen sind.
Susanne aus Mühlheim schickte uns Ihre 11 selbstgefertigten Rohlinge und trug noch obendrein die Füllwatte für 28 Herzkissen bei.

Leider geben die Bilder ja nicht wirklich die Wirkung der Farben wieder, aber ich kann Euch sagen ...diese Farben sind so warm, dass man sich direkt an die Kissen ankuscheln möchte.

Das machen innerhalb einer Woche 65 Kissenrohlinge!!!

Und zu meiner Freude haben sich zusätzlich zwei Näherinnen angekündigt,

die in Gelsenkirchen und Arnsberg auch für die Herzkissen aktiv sein wollen.

Ich bin begeistert und danke Euch sehr!!!

Ganz herzliche Grüße

Conny

Samstag, 19. März 2011

Erste Abgabe im EVK Gelsenkirchen

Am Donnerstag war es nun soweit. Nach telefonischen Vorbesprechungen, durften wir an ein weiteres Krankenhaus unsere Herzkissen spenden.
Dr. Valentin Moldovan und Schwester Mareike Haase aus der senologischen Abteilung des EVK Gelsenkirchen empfingen Christiane, Tanja und mich sehr herzlich und wir besprachen das weitere Vorgehen.
150 Kissen haben wir an diesem Tag mitgebracht, ein logistisch nicht ganz so einfaches Unterfangen stellten wir fest :o).
Was uns sehr gefreut und überrascht hat...jeder von uns bekam einen wirklich wunderschönen Blumenstrauß überreicht und meiner ziert nun meinen Eßzimmertisch.
Wir bedanken uns recht herzlich bei Dr. Moldovan und Schwester Mareike
für die herrlichen Sträuße
und natürlich für die zugewandte erste Begegnung im EVK Gelsenkirchen.
Liebe Grüße
Conny

Donnerstag, 17. März 2011

Gitta Monika und Iris haben uns wieder bedacht....

....und somit unseren Bestand mit insgesamt 50 Kissenhüllen aufgefüllt!

Diese 10 Kissen kommen von Gitta Monika, die uns im übrigen auf die schöne Idee gebracht hat, unsere Kissen mit den entzückenden Anhängern zu versehen.
40 Kissenhüllen versendete Iris durch Ihren Sohn an mich (welches super geklappt hat)!
Zudem legte auch sie unzählige Verschenkherzen mit dazu.
Ich bedanke mich sehr herzlich bei Euch, zumal Ihr ja zum wiederholten Mal die
Herzkissen rund um Herne
unterstützt.
Liebe Grüße Conny

Donnerstag, 10. März 2011

Tanja war wieder einmal fleißig

Am Dienstag durfte ich diese 38 Kissen , die teilweise schon verpackt waren von Tanja abholen.
Sie stopfte 12 eigene Werke aus Geschenkstoffen und die restlichen waren
Hüllen von Silke und Brigitte.
Tanja, recht herzlichen Dank für Dein Engagement!
Liebe Grüße und eine schöne Woche
Conny

Treffen am Sonntag den 06.03.2011

In der letzten Woche bekamen wir das Material für unsere Herzanhänger von

Christiane hat 300 Stück spendiert und Frau Braun war so lieb und hat 50 Stück als Dreingabe beigelegt.

Vielen Dank Euch !
Am Sonntag waren dann Marion, Andrea und Birgit bei mir und wir haben
geklebt und die hübschen Teile beschriftet,

sodass wir 180 Stück in unsere Vorratskiste legen konnten.
Zudem haben Andrea und ich die letzten 45 Herzen für die nächste Abgabe verpackt.

Ich danke Euch dreien sehr herzlich für Euern Einsatz !!!

Und natürlich auch für den schönen Nachmittag!

Herzliche Grüße

Conny